deepwater1.jpgdeepwater2.jpg

Brief des BUND an Staatsministerin Puttrich im Hessischen Ministerium für Umwelt

mit dem Vermerk vom 28.09.2011, den unsere Mitglieder im Landesnaturschutzbeirat erhielten, wird begründet, warum der Antrag von Kali und Salz vom 29.11.2010 zur Einleitung (Versenkung) weiteren Kaliabwässer in den Untergrund ("Plattendolomit") ohne UVP und damit auch ohne Planfeststellungsverfahren zu entscheiden ist.

Pressemitteilung


Zurück

Joomla templates by a4joomla